Nachhaltig Ostereier färben

Ostern steht schon wieder vor der Tür. Habt ihr schon überlegt, wie ihr das Osterfest etwas nachhaltiger gestalten könnt?

Mit unserer Anleitung könnt ihr auf jeden Fall glänzen. Dieses alte schwäbische (Familien-)rezept verwendet zum Färben nur alte Zwiebelschalen und Kräuter, sowie alte Nylonstrumpfhosen. Damit hat man auch mal wieder einen Grund, die löchrigen Strumpfhosen auszusortieren 😉

Weiterlesen

Wiederverwendbare Abschminkpads und alternative Zahnputzutensilien

ein Gastbeitrag von Britta Trageser (@brittatrgsr).

Wer kennt das nicht: laue Sommernächte, luftige Outfits und mit den Mädels die letzten Atemzüge des Tages genießen – sei es im angesagten Club an der Straßenecke, in der gemütlichen Bar mitten in der Stadt oder einfach draußen auf einer karierten Picknickdecke. Top-gestylt zieht man los, will sich so aber nicht ins Bett zum Schlafen gehen einkuscheln. Der letzte Step „Zähne putzen und abschminken“ ist noch zu erledigen. Das heißt, Plastikzahnbürste, Zahncreme aus der Tube, Abschminktücher oder Wattepads mit Abschminkmittel finden hier ihre Verwendung. 

Dabei lässt sich diese Abendroutine nicht nur ganz einfach nachhaltig gestalten, sondern die Alternative ist auf die Zeit gesehen sogar günstiger.

Weiterlesen